Malerei

Mich interessieren Kratzer, Spuren, Risse. Eine zu glatte Oberfläche macht mich stutzig. Was liegt darunter? Ich möchte eintauchen in die Tiefen und entdecken, neugierig sein - aktiv sehen. Meine Arbeiten spielen mit Kontrasten: hell - dunkel, glänzend - matt, hoch - tief, geordnet - durcheinander, viel - wenig, glatt - rau, bunt - eintönig, gerade - rund, kurz - lang, schwarz - weiß … Es entstehen Bildräume, die das Auge zum Wandern einladen. Die Inspiration dazu entwickelt sich im Alltag. Im Atelier wird aus der Idee, eine Bildkomposition und mit der Zeit das fertige Unikat.

Gerne informiere ich Sie über Ausstellungen oder wo die einzelnen Exponate zu betrachten sind. Kontaktieren Sie mich einfach oder lesen Sie auf diesen Seiten weiter!

Das Experiment geht weiter...

 

intonacomischung acrylmischtechnik schwebendemetallbilder